Glücklich Gärtnern

Gärtnern, Leben, Genießen

Die ersten Paprikas schauen aus der Erde….

Juchuh, heute ist Tag 8 bei meinen Chilis und Paprika und die ersten Keimlinge strecken ihre Köpfchen aus der Erde. Ein Töpfchen mit Piri Piri und 2 Töpfchen mit Tequila Sunrise. Beim Mix und bei der Paprika Healthy ist leider noch nichts zu sehen.

Chili Piri Piri, mittlerweile haben sich die Keimlinge im Laufe des Tages aufgerichtet - das geht super fix ;-)

Chili Piri Piri, mittlerweile haben sich die Keimlinge im Laufe des Tages aufgerichtet – das geht super fix 😉

Aber die Töpfchen stehen derzeit im Mini-Gewächshaus im Bad, wo unsere Fußbodenheizung schöne warme Füße macht. Bisher hab ich auch nur minimal Schimmel entdecken können, deshalb freue ich  mich sehr, dass bisher alles gut klappt. In ein paar Tagen können die Töpfchen dann auf meinen Schreibtisch unter die Lampe. Hoffentlich reicht es und alles wächs und gedeiht weiter. 🙂

 

 

 

 

Auch bei meinen Bruteier gibt es Neuigkeiten:

Heute am 7. Tag habe ich das erste Mal alle Eier geschiert (durchleuchtet). Die Zwerg-Bielefelder haben ja eine sehr dunkle Schale und so bin ich mir bei 2 Eiern nicht sicher. Befruchtet sind definitiv alle, aber ob sich alle zeitgerecht entwickeln, daß kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Definitiv sicher bin ich mir dagegen bei 4 Zwerg-Sussex-Eiern und 2 Zwerg-Bielefelder-Eiern. Hier kann man sehr gut das Spinnennetz aus feinen Äderchen und einen kleinen schwarzen Punkt (der Embryo) sehen.

Das nicht alle schlüpfen werden, damit rechne ich ja. Aber vorerst bin ich ganz froh, dass sich in einigen etwas entwickelt, da Versandeier ja schon einigen Stress überstehen mussten, bevor sie bei mir gelandet sind.

Die nächsten Neuigkeiten gibts dann in 4 Tagen!

2 Kommentare

  1. Moin!
    Ich glaub es nicht: Du hast schon angefangen?! Bin echt beeindruckt! 🙂
    Bei uns ist alles vereist und verschneit, ich trau mich gar nicht auf den Balkon, um das Gartenzeug reinzuholen…. zumindest noch nicht dieses Wochenende! 😉
    Kistengrüne Grüße aus dem Norden
    Mel

Schreibe einen Kommentar